de
Buchen
Anfragen
Schließen
Buchen Sie Ihren Aufenthalt mit Bestpreisgarantie
Anreise
12.03.24
Abreise
13.03.24
Gäste
0
Erwachsene
Jugendliche (12-14J.)
Kinder (3-11J.)
Baby (0-2J.)
Vorteile einer Buchung über diese Webseite
Bester Preis garantiert
Bester Preis garantiert
Kostenlose Stornierung bis zu 14 Tage vor dem Check-in
Kostenlose Stornierung bis zu 14 Tage vor dem Check-in
Pool- und SPA-Zugang inklusive
Pool- und SPA-Zugang inklusive

Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

ERKLÄRUNG GEMÄẞ ART. 13 DER EU-VERORDNUNG 2016/679


  1. Präambel
    Für Mira Management Srl sind Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten besonders wichtig, weshalb wir diese mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit erheben und behandeln und gleichzeitig spezifische und angemessene technische sowie organisatorische Maßnahmen ergreifen, um die vollständige Sicherheit der Verarbeitung zu gewährleisten.


Wir informieren Sie daher gemäß Art. 13 der Europäischen Verordnung 2016/679 („DSGVO“ oder „Verordnung“) und des Datenschutzgesetzes („Datenschutzgesetz“), wie es durch das Gesetzesdekret 101/2018 (gemeinsam auch die „Richtlinie“) geändert wurde, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Weise erfolgt, die der Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit angemessen ist und wie in der vorliegenden Erklärung beschrieben auf Papier, Computer und elektronischen Medien erfolgt.

 


  1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
    Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch Mira Management Srl (im Folgenden auch „Mira Management“ oder „Verantwortlicher“), mit Sitz in Via Crivellin 7/B - 37010 Affi (VR), als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung gemäß und für die Zwecke der Verordnung.


Bei Fragen oder Anliegen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit an das Unternehmen wenden, indem Sie eine Anfrage an die folgenden Kontaktmöglichkeiten senden:


Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Firmenname: Mira Management Srl
Anschrift des Firmensitzes: Via Crivellin 7/B - 37010 Affi (VR)
USt-IdNr.: 04470440233
Handelsregister von VERONA
REA-Nr. VR – 423034
Gesellschaftskapital 10.000,00 €
Telefonische Kontaktdaten: +39 045/6590107
E-Mail-Kontaktdaten: info@mirahotels.com
Zertifizierte E-Mail-Adresse: miramanagement@legalmail.it

 

  1. Art der verarbeiteten Daten, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
    Die personenbezogenen Daten, die das Unternehmen verarbeitet, sind diejenigen, die Sie uns beim Surfen auf der Website oder bei der Nutzung der vom Unternehmen über die Website www.imonasterigolfresort.com angebotenen Online-Dienste zur Verfügung stellen.


Das Unternehmen kann daher Daten über Sie erheben, wie personenbezogenen Daten (z. B. Vor- und Nachname), E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ihre Anfragen und Navigationsdaten.

Es werden keine besonderen Daten nach Art. 9 DSGVO oder Daten zu strafrechtlichen Verurteilungen und Straftaten nach Art. 10 DSGVO verarbeitet.
Die erhobenen personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Erfassung Ihrer Erfahrungen mit der Nutzung unserer Websites und der von uns angebotenen Dienste sowie Gewährleistung des reibungslosen Funktionierens unserer Websites und ihrer Inhalte. Die zu diesen Zwecken durchgeführten Verarbeitungen basieren auf einem berechtigten Interesse des Verantwortlichen und erfordern keine besondere Zustimmung der betroffenen Person.
  • Erfüllung von Verpflichtungen aus Gesetzen, Verordnungen und EU-Bestimmungen. Die zu diesen Zwecken durchgeführten Verarbeitungen sind für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und für die Bereitstellung des gewünschten Dienstes notwendig und erfordern keine besondere Zustimmung der betroffenen Person.
    Anmeldung zu unserem Newsletter-Service. Die zu diesen Zwecken durchgeführten Verarbeitungen erfolgen mit der ausdrücklichen und freiwilligen Zustimmung des Benutzers.
  • Direktmarketing durch regelmäßige Zusendung von Newslettern und anderen Werbemitteln an die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung auf der Website freiwillig angegeben haben. Die zu diesen Zwecken durchgeführten Verarbeitungen werden mit der ausdrücklichen Zustimmung des Benutzers durchgeführt, mit Ausnahme von kommerziellen Mitteilungen über Produkte und/oder Dienstleistungen, die denen ähneln, die der Benutzer bereits erworben und/oder unterzeichnet hat und für die die Verarbeitung auf einem berechtigten Interesse des Verantwortlichen beruht.


Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich durch Personal des Unternehmens, das gemäß Art. 4 Abs. 10 der Verordnung und Art. 2-quaterdecies des Datenschutzgesetzes speziell dafür ermächtigt und benannt und bezüglich der regulatorischen Verpflichtungen zum Datenschutz geschult wurde und das die Daten gemäß genauen Angaben des Verantwortlichen verarbeitet.

 


  1. Verantwortliche gemäß Art. 28 und Datenempfänger
    Ihre personenbezogenen Daten werden auch an von uns bestimmte Dritte weitergegeben. Diese Dritten wurden von uns angemessen ausgewählt und bieten angemessene Garantien für die Einhaltung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Diese Personen wurden für den Fall, dass sie Daten im Namen und im Auftrag von Mira Management verarbeiten, zu für die Datenverarbeitung Verantwortlichen gemäß Art. 28 der Verordnung ernannt und sind verpflichtet, ihre Tätigkeiten gemäß den spezifischen Anweisungen des Unternehmens und unter dessen Kontrolle auszuführen.


Diese Dritten können den folgenden Kategorien angehören: Finanzdienstleister; Internet-Provider; auf IT-Dienstleistungen spezialisierte Unternehmen, Beratungsunternehmen, Cloud-Service-Anbieter. Darüber hinaus können Ihre Daten an Dritte, die im Verlagswesen tätig sind, sowie an Unternehmen in den folgenden Bereichen weitergegeben werden, mit denen Mira Management Partnerschaftsvereinbarungen im Zusammenhang mit den digitalen Marketingaktivitäten für Hotels abschließen könnte. Eine spezifische und aktualisierte Liste dieser Dritten ist beim Sitz des Datenverantwortlichen erhältlich und kann auf Anfrage der betroffenen Person eingesehen werden.


Zu administrativen Zwecken informieren wir Sie, dass Ihre Daten vom Verantwortlichen an andere Konzernunternehmen weitergegeben werden können.


Es versteht sich, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben werden, damit diese sie für eigene Werbezwecke verwenden können, und in keiner Weise verbreitet werden.


Ihre Daten können auch an öffentliche Einrichtungen zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder an Polizei-, Justiz- und Verwaltungsbehörden zur Aufdeckung und Verfolgung von Straftaten, zur Vorbeugung von und zum Schutz vor Gefahren für die öffentliche Sicherheit sowie zur Ausübung oder zum Schutz der eigenen Rechte oder der Rechte Dritter vor den zuständigen Behörden sowie aus anderen Gründen im Zusammenhang mit dem Schutz der Rechte und Freiheiten anderer weitergegeben werden.

 


  1. Obligatorische oder fakultative Datenbereitstellung
    Unbeschadet der Freiheit bei der Bereitstellung personenbezogener Daten durch die betroffene Partei ist zu beachten, dass:
  • die Bereitstellung der Daten für die in den Punkten A) und B) genannten Zwecke gemäß Absatz 4 obligatorisch ist. Die Nichtbereitstellung der Daten macht es dem Unternehmen unmöglich, eine Beziehung zu Ihnen aufzubauen und Ihnen die Nutzung der Website zu ermöglichen;
  • die Bereitstellung der Daten für die in den Punkten C) und D) genannten Zwecke gemäß Absatz 3 fakultativ ist. Die Nichtbereitstellung der Daten führt dazu, dass Sie sich nicht für den Newsletter-Service anmelden und die vom Unternehmen angebotenen Werbedienstleistungen nicht in Anspruch nehmen können.

  1. Datenübermittlung außerhalb der EU
    Einige der Dritten, an die Daten übermittelt werden, können ihren Sitz in Ländern außerhalb der Europäischen Union haben, auch aufgrund der Nutzung von Cloud-Diensten, die das Unternehmen implementiert hat. Diese Datenübermittlung erfolgt in Länder, die ein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie es in entsprechenden Beschlüssen der Europäischen Kommission festgelegt ist.


Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte mit Wohnsitz oder Sitz in Ländern, die nicht der Europäischen Union angehören und kein angemessenes Schutzniveau gewährleisten, erfolgt nur mit Ihrer Zustimmung oder nach Abschluss von Sondervereinbarungen zwischen dem Unternehmen und den genannten Entitäten, die Schutzklauseln und geeignete Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten enthalten, sogenannte „Standardvertragsklauseln“, die auch von der Europäischen Kommission genehmigt sind, oder wenn die Übermittlung für den Abschluss und die Ausführung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Unternehmen oder für die Verwaltung Ihrer Anfragen nötig ist.

 


  1. Datenspeicherung
    Wir informieren Sie, dass Ihre Daten für einen begrenzten Zeitraum aufbewahrt werden, der je nach Art der Verarbeitungstätigkeit und den spezifischen Zwecken derselben wie nachstehend angegeben variiert:
  • Daten, die im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme der vom Unternehmen angebotenen Dienste erhoben werden: Diese Daten werden für die Dauer des Dienstes bis zu dessen Beendigung oder Kündigung durch den Benutzer oder bis zum Widerruf der entsprechenden Zustimmung aufbewahrt;
  • Daten, die für die Zusendung von Informationsmaterial per Newsletter oder für die Durchführung von Werbeaktivitäten (Zwecke C) und D) gemäß Absatz 3) erhoben werden: bis zur Aufforderung des Benutzers zur Einstellung der Aktivität und in jedem Fall innerhalb von 2 Jahren nach der letzten Interaktion der betroffenen Person mit dem Unternehmen.


Nach Ablauf dieser Fristen werden Ihre Daten vom Unternehmen dauerhaft gelöscht oder in jedem Fall unwiderruflich anonymisiert.

 

  1. Ihre Rechte
    Wir informieren Sie, dass Sie den Anspruch haben, die folgenden Rechte bezüglich der personenbezogenen Daten der betroffenen Person, die Gegenstand der vorliegenden Erklärung sind, auszuüben, wie in der Verordnung vorgesehen und gewährleistet sind:
  • Recht auf Zugang und Berichtigung (Art. 15 und 16 der Verordnung): Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und deren Berichtigung, Änderung oder Vervollständigung zu verlangen. Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Kopie Ihrer in unserem Besitz befindlichen Daten zur Verfügung.
  • Recht auf Löschung von Daten (Art. 17 der Verordnung): In den von der geltenden Gesetzgebung vorgesehenen Fällen können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Sobald Ihre Anfrage eingegangen und untersucht wurde, liegt es in unserer Verantwortung, die Verarbeitung einzustellen und Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, wenn dies als legitim erachtet wird.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 der Verordnung): Sie haben das Recht, im Falle einer unrechtmäßigen Verarbeitung oder bei Anfechtung der Richtigkeit der personenbezogenen Daten durch den Betroffenen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 der Verordnung): Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen, um sie in den im Artikel genannten Fällen an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 der Verordnung): Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses jederzeit unter Angabe der Gründe, die Ihre Anfrage rechtfertigen, zu widersprechen; vor der Annahme muss das Unternehmen die Gründe für Ihre Anfrage prüfen.
  • Beschwerderecht (Art. 77 der Verordnung): Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verletzt wurden oder werden.

Sie können jederzeit Ihre Rechte bezüglich der konkreten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Unternehmen ausüben.

Unbeschadet des bisher Gesagten weisen wir Sie darauf hin, dass die vorstehenden Rechte auch von jedermann ausgeübt werden können, der ein eigenes Interesse hat oder zu Ihrem Schutz, als Ihr Bevollmächtigter oder aus schutzwürdigen familiären Gründen handelt, gemäß Art. 2-terdecies des Gesetzesdekrets 101/2018.


Diese Rechte können per E-Mail an die entsprechende E-Mail-Adresse oder per Post an folgende Anschrift ausgeübt: Mira Management Srl, Via Crivellin 7/B - 37010 Affi (VR).

Weitere Informationen zu den Rechten der betroffenen Person erhalten Sie, indem Sie den Datenverantwortlichen um einen vollständigen Auszug der oben genannten Artikel bitten.


  1. Sicherheitsmaßnahmen
    Das Unternehmen ergreift geeignete und präventive Sicherheitsmaßnahmen, um die Vertraulichkeit, Integrität, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten der betroffenen Person zu gewährleisten. Es werden technische, logistische und organisatorische Maßnahmen entwickelt, die darauf abzielen, Schäden und auch zufällige Verluste, Veränderungen sowie missbräuchliche und unbefugte Verwendung der verarbeiteten Daten zu verhindern.


Darüber hinaus können die Datenverantwortlichen nicht für falsche Informationen, die direkt vom Benutzer gesendet werden (Beispiel: Richtigkeit der E-Mail-Adresse oder der Postanschrift) sowie für ihn betreffende Informationen, die von einem Dritten, selbst in betrügerischer Absicht, angegeben wurden, verantwortlich gemacht werden.

 


  1. Änderungen der vorliegenden Erklärung
    Die ständige Weiterentwicklung unserer Dienste kann zu Änderungen der bisher beschriebenen Merkmale der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten führen. Diese Datenschutzerklärung kann im Laufe der Zeit Änderungen und Ergänzungen unterliegen, die aufgrund neuer behördlicher Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten oder der erforderlichen Weiterentwicklung unserer Dienste notwendig werden.


Wir bitten Sie daher, den Inhalt unserer Erklärung regelmäßig zu überprüfen: Wir werden versuchen, Sie nach Möglichkeit zeitnah über die vorgenommenen Änderungen und deren Folgen zu informieren.
Die aktualisierte Version der Datenschutzerklärung wird in jedem Fall auf der Unternehmensseite mit Angabe des Datums der letzten Aktualisierung veröffentlicht.

 


  1. Datum der letzten Aktualisierung


Affi (VR), 27.09.2022

 

Riva Toscana Golf Resort & SPA
Strada Provinciale 152 Km 47,87, 58022 Follonica (GR)
So erreichen Sie uns
Kontakte
Riva Toscana Golf Resort & SPA
Kontakte
Infos und Buchung: +39 0566 028036
booking.riva@mirahotels.com
Riva Toscana Golf Resort & SPA
Riva Toscana Golf Resort & SPA
Abonnieren Sie unseren Newsletter
MEHRWERTSTEUER 04470440233Privacy PolicyCookie Policyproduced by QNT HOSPITALITY